Alexander Maurer (Salzburg) - Steirische Harmonika
musica magistrale 2013

Der gebürtige Salzburger Alexander Maurer kann -  trotz seiner jungen Jahre – bereits auf ein beachtliches musikalisches Wirken zurückblicken: Nach erfolgreicher Beendigung des Musischen Gymnasiums (Matura), absolvierte er seinen Präsenzdienst bei der Militärmusik Salzburg. Anschließend brachte ihn ein Musikstudium nach München (Richard-Strauss-Konservatorium;  Steirische Harmonika bei Andi Salchegger) und nach Linz (Anton-Bruckner-Privatuniversität, Klarinette). Seit 2011 ist er „Bachelor of Arts“.
Nach einer intensiven freischaffenden Tätigkeit im künstlerischen, pädagogischen und organisatorischen Bereich ist er seit 2009 Dozent für „Steirische Harmonika“ an der Linzer Privatuniversität.
Außerdem ist Mitglied der Ensembles Faltenradio, Saitensprung und kultURIG  und seit 2011  künstlerischer Leiter des Bischofshofener Amselsingens.