Die Faszination des Jodlers

Schwerpunkt: Salzburg
4. - 6. Juni 2010

Referenten:
Roswitha Meikl (Salzburger Volksliedwerk) - Jodeln (vokal)
Peter Windhofer (Salzburg) - Jodeln (vokale und instrumental)
Gernot Weber (Eisentratten/Salzburg) - Jodeln (instrumental)

"Jodlersingen ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt der traditionellen Musik unseres Landes. Durch die Beschränkung des Textes auf Silben und die musikalische Struktur durch Dreiklänge und deren Umkehrungen, die bei einfachen Jodlern schnell „ins Ohr“ gehen, stellt sich beim Anfänger bald ein Klangerlebnis und Erfolgsgefühl ein. Der Text ist nebensächlich, die Vokale der Jodlersilben unterstützen den Klang der Stimme und das Mitschwingen des Körpers. So lässt sich in kurzer Zeit auch mit Jodler-Anfängern ein mehrstimmiger Jodler „erleben“. (Roswitha Meikl)

Anmeldeschluss: Dienstag, 25. Mai 2010

Detaillierte Ausschreibung (in pdf-Formal als Dowonload)
Zur Online-Anmeldung