Marinette Bonnert (Belgien/Österreich)
Bretonische Tanzmusik 2012

Im Alter von 12 Jahren begann sie Akkordeon zu spielen und entdeckte daraufhin gemeinsam mit dem wallonischen Tanzmeister Louis Spagna die Wichtigkeit der Beziehung zwischen Tänzer und Musiker. Als 20jährige erwacht bei ihr erneut das Interesse für die wallonischer Musik. Seit damals gibt sie ihre Erfahrungen im Rahmen von Workshops, Konzerten und Tanzaufführungen in Belgien und darüber hinaus weiter.
Hauptberuflich unterrichtet sie in Belgien Akkordeon, arbeitet an ihrem Zweitwohnsitz in Wien mit verschiedenen europäischen Bands (21 Boutons, Bon Matin, Havelange, Starymonetti) und organisiert Tanzabende sowie Workshops. Nach ihrem Rhythmikstudium an der belgischen Dalcroze Schule spezialisierte sie sich zusätzlich auf die Vermittlung von Tänzen und Spielen für Kinder.  

Hörproben unter:     www.21boutons.com

                                www.myspace.com/bonmatinestchemin 

                                www.myspace.com/havelangetrio

                                www.myspace.com/starymonetti